Förderangebote

Englisch in den 4. Klassen mit HS-Lehrer: Ulrike Weiß (Englischlehrerin an der interessensdifferenzierten Mittelschule Guntramsdorf)

Was mir wichtig ist :      

Die Freude und das Interesse an der englischen Sprache wecken

Erlernen eines Grundwortschatzes in Englisch

Die Schüler/innen auf die weiterführenden Schulen vorbereiten

Mit den Kolleginnen der Volksschule gemeinsam an der Erweiterung der Kenntnisse und Fertigkeiten arbeiten

  Sprachförderung: Johanna Moldaschl

Kinder mit nicht deutscher Muttersprache werden zusätzlich zum regulären Unterricht in den Sprachförderungsstunden betreut. Neben Förderung von SPRACHE, AUSDRUCK, RECHTSCHREIBUNG und GRAMMATIK wird auch sehr viel Wert auf Soziales gelegt. In Form von Projekten arbeiten alle DnM Kinder zusammen. Sie lernen sich damit nicht nur untereinander kennen, sondern stellen sich etwa mit einem Internationalen Fest (2005) oder mit einem Integrationsmusical vor. So macht Deutsch lernen Freude!  

Sprachheilpädagogik: Cynthia Edlhaimb

Kinder mit Sprach- und Sprechschwierigkeiten werden von mir individuell, ihren Bedürfnissen angepasst betreut. Beim abwechslungsreichen Spiel entdecken wir gemeinsam Sprache in ihrer ganzen Vielfalt. Es ist mir ein Anliegen, den Kindern die sukzessive Überwindung ihrer sprachlichen Schwierigkeiten zu ermöglichen und Freude an Sprache und Sprechen zu erhalten, um ein zwischenmenschliches Verstehen und verstanden Werden zu fördern.

Beratungslehrerin: Margit Grünstäudl 

BeratungslehrerInnen gibt es seit über 10 Jahren an Pflichtschulen in NÖ. Sie betreuen SchülerInnen mit besonderen Bedürfnissen im sozial - emotionalen - kommunikativen Bereich. Dies sind Kinder, die ihre Probleme durch ihr Verhalten in der Schule ausdrücken.  
Das kann lautes, aggressives aber auch stilles, introvertiertes Verhalten sein, das kann Verweigerung der Mitarbeit, können Rückzugstendenzen bei Kindern sein. 
Das Umfeld des betreffenden Kindes (Eltern, LehrerInnen ...) wird in die Betreuungsarbeit miteinbezogen. Die Kontaktaufnahme mit der Beratungslehrerin kann durch das Kind selbst, durch die LehrerInnen, DirektorInnen oder durch die Eltern erfolgen. 
Ein Prinzip der Betreuung ist die Freiwilligkeit des Kindes.
 


Datenschutz

KONTAKT

Volksschule Guntramsdorf

Hauptstraße 35
2353 Guntramsdorf

Tel.: 02236/506013-143

Email senden

vsguntramsdorf-hauptstr.ac.at